So wird trainieren einfacher...



Jeder kennt es man schaut in den Spiegel und denkt sich ein wenig Sport sollte ich schon mal wieder machen. Aber dann hat man dich immer wieder eine Ausrede. Hier ein paar Tipps die euch helfen werden:

  • Lieber Regelmäßig ein wenig als selten viel. Es ist total unmotivierend wenn man sich eine Stune laufen vornimmt und dann schon nach 10 Minuten nicht mehr kann. Einfach lieber eine halbe Stunde ruhiges joggen, am Besten mit der besten Freundin oder toller Musik oder auch einfach die schöne Landschaft betrachten. Dann verbinden wir das Joggen mit einem positven Gefühl und können uns das nächstes Mal sicher besser motivieren.
  • Sucht euch ein Motivationsbild, Video oder auch Song. 
  • Mein persönlicher Top Tipp: Wenn ich einen langen Spielfilm sehe ziehe ich mir Sportklamotten an. Erstens sind die total bequem und ich kann dann in der Werbepause immer ein paar Kraftübungen machen. Einfach die Isomatte ins Wohnzimmer legen. Und dank der endlosen Werbepausen habt ihr bald euren Traumkörper ;)
  • Geht zum Yoga! Entspannung und Sport in einem. Außerdem hilft dir ein wöchentlicher Termin in einem Studio (mit den hohen stundenkosten ;)) es regelmäßig zu machen. Selbständige Übungen zu Hause können auch ziemlich in die Hose gehen wenn man die Übung falsch macht und sich den Rücken ruiniert.
  • Seilspringen ist ein super Workout und kann bei schlechtem Wetter auch drinnen gemacht werden. Ein Seil ist günstig und man braucht auch keine teuren Sportschuhe.


Comments

  1. willst du mir welches vorbei bringen? <3

    ReplyDelete
  2. hi :) Dein Blog ist toll und die Bilder sind echt gut! Wir fangen gerade erst an und freuen uns über jeden weiteren Leser :) Vielleicht hast du Lust mal vorbeizuschauen! Unser Link: http://timelessannaluisa.blogspot.de
    Liebe Grüße ♥

    ReplyDelete

Post a Comment

Ich freue mich über jeden Kommentar :)
Beleidigungen werden aber sofort gelöscht :(

Popular Posts