Über Zufrühkommer und Vorsätze

Wie jedes Jahr gibt es am 31. Januar irgendwelche total Deppen die ihre Uhr scheinbar nicht lesen können und jegliches Zeitgefühl verloren haben. Mittags hört man bereits die ersten Böller. Die Typen, die zu früh die Böller in die Nacht  den Tag schießen kommen wahrscheinlich auch im Bett zu früh. Anders kann ich mir das nicht erklären. Wie kann man denn nicht einfach bis Mitternacht warten, haben die denn nichts besseres zu tun?
Über Böller am Tag werde ich mich wahrscheinlich mein ganzes Leben aufregen und wehe ich erwische jemanden auf frischer Tat. Der kann sich auf was gefasst machen. 
Aber allein über die Böller am Tag rege ich mich natürlich nicht auf, wäre ja dann eigentlich nicht so schlimm. Dazu kommen die Böller um Mitternacht, Ja genau die! Jedes Jahr verletzten sich so viele Menschen und Tiere. Im Berliner Umland haben Kinder einen Bieber mit Böllern getötet. Wenn das Meine wären, dürften die nicht mehr zum essen an den Tisch. 
Ich habe nichts dagegen wenn die Stadt professionell ein großes Feuerwerk veranstaltet, ist ja eine Tradition. Aber dieses wilde Rumgeböllere mit polnischen Feuerwerkskörpern muss echt nicht sein. Die ganze Stadt liegt im Nebel und Dreck. Beschissen siehts auch aus weil sich jeder Depp für den Helden der Pyrotechnik hält. Wenn man eine billige Aldi-Rakete nach der Anderen in die Luft schickt entsteht nichts anderes als Tonnen von Müll auf den Straßen, Verletzungen, Brände, Nebel und Gehörschäden und nicht das auf der Verpackung dargestellte Spektakel. 
Keine Sorge ich rege mich nicht lange über die Feuerwerkskörper auf, der Beitrag ist schon lang und ich will mich noch über „Neues Jahr, Neues Ich“-Ansagen aufregen.
 Jedes Jahr nehmen sich die Menschen neue Sachen vor. Was die Menschheit anscheinend immer noch nicht verstanden hat ist, dass der 1.Januar kein magischer Tag ist an dem,wenn du Sport machst und dich nach deinem Diätplan ernährst, du für den Rest des Jahres die gewünschte Bikini Figur hast. Man kann an jeden anderen Tag genauso gut mit Sport anfangen. Wartet nicht bis zum Neuen Jahr. Wenn euch etwas an euch stört dann ändert das. Und zwar sofort. Es gibt nichts schlimmeres als nicht zufrieden mit sich selbst zu sein. Egal wie viele Komplimente ihr bekommt, egal wie viel Geld ihr verdient oder wie viele Freunde ihr habt, wenn ihr nicht zufrieden mit euch und eurem Leben seid könnt ihr nicht glücklich werden. Aber wie kann ich mit mir zufrieden sein? Diese Frage kann sich jeder nur selber beantworten.
So da bin ich kurz vom eigentlichen abgewichen. Ich kann auch keine Werbespots für online Fitnesskurse mehr sehen. Meiner Meinung nach muss man schon doof sein sich da anzumelden und Geld für imakeyouhot oder so .de auszugeben. Kostengünstiger ist, einfach gesunder Menschenverstand in Sachen Ernährung, vielleicht sammelt man auch ein paar Tipps aus dem Netz oder auch mal aus einem Buch. Und was darf nicht fehlen: natürlich Sport. Laufschuhe gibt es schon für unter 100 Euro und den Wald oder den Park kann man soweit mir bekannt ist kostengünstig besuchen. Es gibt auch preiswerte Springseile und Yogamatten. Und gegen den Jojo Effekt hilft einfach: dran bleiben!

Comments

Popular Posts